Ritalin und Medikinet Unterschied

Der Ritalin und Medikinet Unterschied ist wie folgt: Die Produkte Ritalin und Medikinet enthalten den gleichen Wirkstoff Methylphenidat, die Produkte gibt es auch mit den gleichen Dosierungen (Wirkstoffmenge), man kann sich das ganze Vorstellen wie Asperin und ASS, Medikinet wird in Deutschland am häufigsten verschrieben aufgrund dem Budge der Ärzte weil es das günstigere Produkt von beiden ist. Die Unterschiede liegen bei den Trägersubstanzen und deren Verträglichkeit.

Ritalin und Medikinet Unterschied bei den Inhaltsstoffen

Den Ritalin und Medikinet Unterschied erkennt man wie folgt:

Medikinet beinhaltet im Unterschied zu Ritalin:
Mikrokristalline Cellulose,vorgekleisterte Maisstärke,Calciumhydrogenphosphat,lactose-Monohydrat,Magnesiumstearat.
und ist somit für Allergiker Glutenfrei und besser verträglich.

Die Kügelchen bei Medikinet adult haben zwei verschiedene Überzüge, der eine löst sich in saurem Medium (im Magen) und der andere erst im basischen (im Darm). Dadurch wird die Wirkfreisetzung um ca. 3-4 Stunden verzögert.
Wie die Aufnahme bei Ritalin abläuft kann ich leider noch nicht erläutern da mir das Wissen fehlt, noch bin ich Medizinstudent

Ritalin beinhaltet im Unterschied zu Medikinet:
HCI Laktose-Monohydrat,magnesiumstearat,Tricalciumphosphat,
Weizenstärke,Gelantine.

Ritalin und Medikinet Unterschied