Man beschreibt sich ja selbst immer ungerne aber ein paar Informationen wollte ich jetzt trotzdem mal preisgeben 😀

Ich bin ein fleißiger Medizinstudent, komme aus einer bürgerlichen Familie und habe das Glück das jemand aus unserem Familienumkreis eine normal sowie eine Onlienapotheke betreibt.
Da ich selbst ein großer Fan von Methylphenidat bin und während meiner Laufbahn schon einiges getestet sowie ausprobiert habe an verschiedenen Arzeneimitteln und Dosierungen und in diese Richtung Studiere, weiß ich wie schwer es mir selbst und anderen Mitstudenten fällt sich jeden Tag aufs neue hinzusetzten und fleißig stundenlang zu lernen wo andere Freunde ausgehen und Party machen.
Ich wohne in einer kleinen WG Bude und jeder weiß dass man als Student nicht viel Kohle in der Tasche hat, es reicht gerademal zum leben.
Hier stoßen einige an Ihre Grenzen wie ich am eigenen Leib gespührt habe.
Ich möchte darüber gerne meine Erfahrungen teilen und anderen Personen mit meinem Wissen weiterhelfen.
Deshalb biete ich diesen Service hier an. Damit man sein gewünschtes Ziel irgendwann im Leben erreicht ohne vorher das Studium abrechen zu müssen und danach komplett verzweifelt und deprimiert ist.